Selbstbehauptungskurs für Mädchen am 23. und 24.10.2017

In Kooperation mit der Grundschule und der OGS der Grundschule in Blankenhagen fand in den Herbestferien 2017 am Montag, den 23. und Dienstag, den 24.10.2017 unter der Leitung des Bürgerzentrum Blankenhagens ein Selbstbehauptungskurs für Mädchen statt.

Insgesamt 17 Mädchen zwischen 6 und 10 Jahren trafen sich an diesen beiden Tagen jeweils von 10.00 bis 14.00 Uhr.
Ziel des Kurses war es, die eigenen Stärken wahrzunehmen, der inneren Stimme zu vertrauen, Grenzen zu setzen und erste Selbstverteidigungstechniken zu lernen.
Am ersten Tag standen Spiele und Übungen im Zentrum, die die Mädchen unterstützen sollten ihre Interessen und Bedürfnisse durchzusetzen, wodurch das Selbstbewusstsein gestärkt wurde. Zudem schlugen oder traten die Mädchen ein Brett durch, was Mut und Entschlossenheit verlangte.
Am zweiten Tag standen Übungen zum Thema „Ich geh nicht mit Fremden mit“ und „gute und schlechte Geheimnisse“ im Mittelpunkt. Darüber hinaus wurde mit Achtsamkeit und gegenseitigem Respekt viel gespielt und gelacht.

Am Ende der beiden Tage gingen die Mädchen gestärkt und mit vielen neuen Erfahrungen in die Ferien.